Verpackungsfrei einkaufen in der SIRPLUS EINFACH UNVERPACKT ECKE

Wusstest Du, dass Deutschland im EU-Vergleich den meisten Verpackungsmüll produziert?

Wir von SIRPLUS wollen nicht nur die Lebensmittelverschwendung, sondern auch den Plastikwahnsinn bekämpfen. Generell gilt bei uns: Jedes noch genießbare, Produkt hat das Recht, gerettet zu werden - egal ob bio oder konventionell, vegan oder tierisch, regional oder von weither importiert. Unsere Lebensmittel haben mehr Wertschätzung verdient - gerade, wenn sie in der Produktion oder beim Transport schon viel Energie verbraucht haben. Denn genau dann sollte ihr CO2-Fußabdruck, durch unnötiges Wegwerfen, nicht noch zusätzlich vergrößert werden! 

Nach diesem Motto gehen wir auch das Thema Plastik an. In unseren Rettermärkten wirst Du viele in Plastik verpackte Produkte finden, die wir vor der Tonne bewahren konnten. Die Verpackung war zum Zeitpunkt des Rettens leider schon produziert.
Wieso nicht wenigstens dem Verpackungsinhalt eine 2. Chance geben?

Dennoch möchten wir Euch aber dazu inspirieren, einen ganzheitlichen nachhaltigen Lebensstil zu praktizieren - auch in unseren Rettermärkten! Zum Beispiel kannst Du Dein eigenes Gemüsenetz von Zuhause mitbringen oder Deine Einkäufe in einem schicken Jutebeutel aus unserer Retterausrüstung nach Hause transportieren. Zu einer enkeltauglichen Lebensweise gehört schließlich auch, den Verbrauch von Einwegplastik zu reduzieren. Mit unseren Produkten in der SIRPLUS EINFACH UNVERPACKT ECKE kannst Du direkt beginnen.

Plastikflut: WEGwerfen gibt es nicht

Jede und jeder von uns produziert jährlich ca. 617kg Plastikmüll - davon 220kg Verpackungsmüll - dazu zählen z. B. Milchtüten, Konservendosen oder Einweg-Kunststoffflaschen. Das Problem: Selbst wenn wir fleißig trennen und recyceln, so landet Plastik z.B. über illegale Deponien oder über das Abwasser in den Ozeanen. Dort kann die Zersetzung von Plastikpartikeln bis zu mehreren hundert Jahren andauern! Mikroplastik gelangt in die Nahrungskette der Meeresbewohner - die Folgen sind so fatal wie weitreichend: Verendete Lebewesen, sterbende Korallen und aus dem Gleichgewicht geratene Ökosysteme. 

Original Unverpackt ist der erste Zero-Waste-Shop Deutschlands - also der erste Supermarkt, der hierzulande komplett auf Einwegverpackungen verzichtet. 2014 wurde der erste Laden in Berlin eröffnet. Damit gilt Original Unverpackt als Pionier beim Thema nachhaltiger und vor allem plastikfreier Konsum. Die Mission ist klar: Kleinere Veränderungen in Richtung Nachhaltigkeit beginnen in unserem Alltag. 

UNVERPACKT bei SIRPLUS

Aktuell findest Du unsere SIRPLUS UNVERPACKT ECKE in unserem Rettermarkt Steglitz (Schloßstraße 94, Berlin) und demnächst auch in unserem SIRPLUS-Store Friedrichshain (East-Side-Mall).

Das Sortiment unserer SIRPLUS EINFACH UNVERPACKT ECKE reicht von Bio Basis Müsli und verschiedenen Bio Nüssen über Fussili Pasta, Bio Basmati-Reis und Mungobohnen bis hin zu Reis-, Dinkel-, und Bio Kokosmehl. Einen Teil dieser Produkte haben wir gerettet - den anderen zugekauft, um Euch die volle Bandbreite eines plastikfreien Einkaufserlebnisses bieten zu können.

Abgerundet wird die SIRPLUS UNVERPACKT ECKE durch unsere Shampoobar - denn plastikfrei geht auch in Deinem Bad! Die festen Shampoos von Nelumbo Kosmetik sind silikon- und tensidfrei und enthalten auch sonst keine chemischen Zusätze. Dabei sind die Haarseifen - im Vergleich zu flüssigem Shampoo - besonders schonend zu Deinem Haar und Deiner Kopfhaut.

Du fragst Dich, wie Du Nudeln, Linsen oder Haferflocken unverpackt in Deine Einkaufstasche bekommst? Es funktioniert ganz einfach: 

Nimm Dir ein Behältnis von zuhause mit oder schnapp Dir gegen kleines Entgelt eins von uns. Wiege Dein Gefäß bei uns im Store ab und klebe das Gewichtsetikett auf Dein Gefäß. Anschließend füllst Du es mit deinem Wunschprodukt und verschließt es gut. An der Kasse wird Dein Produkt abgewogen und Du kannst bezahlen. Und schwuppdiewupp, hast Du Dir den Verpackungsmüll gespart und unseren Planeten etwas Gutes getan.

Wir freuen uns, mit Dir die Welt noch ein Stückchen enkel*innentauglicher zu machen.

Alles Liebe und viel Spaß beim unverpackt Einkaufen,

Dein SIRPLUS-Team <3

 

Quellen zum Thema Müllaufkommen

https://www.umweltbundesamt.de/presse/pressemitteilungen/verpackungsverbrauch-in-deutschland-weiterhin-sehr

https://www.spiegel.de/wirtschaft/service/muell-deutsche-produzieren-mehr-abfall-als-die-meisten-europaeer-a-1040252.html

 

Vorheriger Artikel Gerettetes spenden: SIRPLUS x RISE FOUNDATION
Nächster Artikel SIRPLUS streikt am 20. September für das Klima und ruft alle auf mitzumachen!