Retterauflauf zum Valentinstag

Du willst Deiner*m Liebsten*m etwas herzliches zum Valtentinstag kochen?

Probiers mit unserem SirPlus Nudelauflauf, denn gerettet schmeckt noch leckerer, weil das Herz mit isst. #issgerettet
Wir haben ein leckeres Rezept für Dich aus geretten Lebensmitteln aus unserem Store zusammengestellt. Unser Online-Shop wächst dabei von Tag zu Tag und wird in naher Zukunft eine ansehliche Auswahl an geretteten Lebensmitteln im Angebot haben.

sirplus valentinstag nudelauflauf

Was du für den Nudelauflauf brauchst:

  • 1 Kg  Dinkelnudeln von Naturata. Jetzt hier bei uns online bestellen.
  • 4 Tomaten
  • 300 g Möhren
  • 300 g Schalotten
  • 3 Eier (vegan: weglassen oder etwas Stärkepulver)
  • 500 g Schmand (vegan: Frischkäse von Wilmersburger)
  • 1 Dose Tomaten-Creme von Wilmersburger
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Muskat und Petersilie

(und alles andere, was du noch übrig hast und dir schmeckt)

Der Auflauf

Die Nudeln knapp gar kochen und abgießen. Danach die Auflaufform mit Olivenöl bestreichen. Die erste Schicht Nudeln in der Auflaufform verteilen, währenddessen die Tomaten in Scheiben schneiden und mit Gewürzen kurz anbraten. Danach auf der Nudel Schicht verteilen.
Nun die zweite Schicht Nudeln in der Auflaufform verteilen. Schalotten, sowie Möhren mit Salz, Pfeffer und Zucker ankaramellisieren und auf der zweiten Schicht verteilen.

Jetzt zur Soße

Die Eier, Schmand und Tomaten-Creme vermischen und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Muskat würzen. Alles über den Auflauf gießen, so dass die Soße bis fast an die Oberfläche reicht.
Im Backofen bei 170 Grad 45 Minuten backen und schwuppdiwupp ist Euer SirPlus-Auflauf auch schon fertig.

Guten Appetit!

Vorheriger Artikel SirPlus zu Gast auf der internationalen Messe: "Fruit Logistica 2018"
Nächster Artikel SirPlus spendet Snacks und Getränke an HiMate!